Bildet euch eine Meinung zu aktuellen Themen im Gesundheitswesen. Wir sprechen Klartext und diskutieren Pro und Contra. 

Hier erhaltet ihr Expertenwissen aus erster Hand. Wir verfügen über ein halbes Jahrhundert an Branchenerfahrung aus verschiedenen Blickwinkeln. 

Lifehacks (Lebenskniffe) helfen euch das komplexe Gesundheitswesen besser zu verstehen. Wir erklären euch Digitale Gesundheit einfach und verständlich.

Wir fördern den Nachwuchs im Gesundheitswesen. Wir sprechen gerne mit jungen Menschen, die einen frischen Wind ins Gesundheitswesen bringen möchten.

Wir setzen uns für mehr Prävention und Gesunde ein, da auch  die Gesunden eine Lobby brauchen und es immer noch am besten ist, wenn man erst gar nicht krank wird.

Bei uns kommen auch ältere Menschen zu Wort. Diese werden meist vergessen und vor allem sie sind diejenigen, die von einem guten Gesundheitssystem am meisten profitieren.

Aktualität

Wir haben täglich viele Berührungspunkte im Gesundheitswesen und haben auch den Aspruch sehr schnell über aktuelle Themen zu informieren und euch damit zu helfen, euch eine Meinung über aktuelle Themen zu machen. 

Klartext

Wir haben den Anspruch Klartext über das Gesundheitswesen zu berichten. Das soll auch einen Mehrwert bieten, damit ihr euch eine Meinung selbst bilden könnt. Der Fokus liegt darauf euch verständlich zu informieren.

Fokus Mensch & Maschine

Wir reden viel über die Digitalisierung in der Medizin, und den Fokus auf der Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Bei unseren Interviews steht daher auch die Persönlichkeit der Interviewpartner im Fokus.

Häufige Fragen - FAQ

Wie wählt Digi Health Talk die Themen für die einzelnen Talks aus?
Das entscheiden David und Jochen zu 100% selbstständig. Hier sind die folgenden Aspekte besonders wichtig: das Thema muss sich um die Digitale Gesundheit drehen, es muss eine Relevanz für die Community haben und es müssen interessante Persönlichkeiten sein, die wir interviewen.

Wie läuft so ein Dreh ab?
Das ist ganz einfach. Wir treffen uns meist an einem Sonntag und planen pro Folge eine Zeitstunde ein. In der ersten Hälfte sprechen wir mit unseren Protagonisten und in der zweiten Hälfte erfolgt der Dreh. Das Setting findet meist bei Jochen in Essen statt und ab und an drehen wir auch unterwegs.

Kann ich mich für eine Folge bewerben?
In der Regel kommen wir auf die Protagonisten zu, d.h. man wird bestenfalls irgendwann gefragt, wenn man eine interessante Geschichte zu erzählen hat und auf dem Radar von David und Jochen auftaucht. Ansonsten können Themen und Personen über unser Kontaktformular vorgeschlagen werden.

Wer finanziert Digi Health Talk?
Niemand. Das ist ein ehrenamtliches Projekt von David und Jochen, das in der Freizeit stattfindet und bislang auch vollständig in Eigenregie - von der Aufnahme bis zur (Post)produktion - erfolgt. So halten sich auch die Kosten in Grenzen. Es finden keine finanziellen Zuwendungen statt.

Welche Kooperationen liegen vor? Gibt es Partnerschaften mit Unternehmen?
Bislang liegen lediglich Content-Partnerschaften mit Verlagen und Medienhäusern vor, um die Reichweite des Digi Health Talks zu erweitern. Sollte in einer Folge ein Unternehmensname oder Produkt erwähnt werden, so geschieht dies lediglich aufgrund der Tatsache, dass David und Jochen das Thema spannend finden und es zur Veranschaulichung in der Folge dient. Im Bereich des Social Media kennzeichnen wir die Folge dann mit #Werbung.

Wie können ihr uns unterstützen?
Abonniert insbesondere unseren YouTube-Kanal und teilt unsere Inhalte auf Social Media.